DRINGEND UNTERSTÜTZUNG GESUCHT!!!

An unserer Schule, dem Christlichen Spalatin-Gymnasium Altenburg, lernen ganz im Sinne unserer langjährigen Tradition „OFFEN FÜR ALLE“ 24 Schüler aus Afghanistan, Irak und Syrien. Sie sind in die Klassen integriert und leisten dort richtig gute schulische Arbeit. Dennoch ist die Integration vor allem im Unterricht der 8. bis 12. Klassen für alle beteiligten Schüler und Lehrer eine große Herausforderung.

 

Aus diesem Grund haben wir seit Januar 2017 Unterstützungssysteme in Form von 2 FSJ-Stellen für Migration dank der Diakonie Halle eingerichtet.

 

Ein Freiwilliges Soziales Jahr ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr. Ab 01.09.2018 soll es losgehen. Auch ein kürzerer oder längerer Zeitraum wäre möglich, jedoch müssen mindestens sechs Monate vertraglich vereinbart werden. Freiwillige unterstützen die hauptamtlich Beschäftigten, d. h. die Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht. Sie erhalten monatlich ein Taschengeld und Verpflegungsgeld in Höhe von 300 € und sind sozialversichert. Zum Freiwilligendienst gehören vier bis fünf Blockseminarwochen zum Austausch mit anderen Freiwilligen. Bei einem 12-monatigen FSJ gibt es außerdem noch 26 Urlaubstage.

 

Nach den guten Erfahrungen in den vergangenen beiden Schuljahren wende ich mich erneut an ehemalige Spalatiner und/oder junge an der Arbeit mit jungen Geflüchteten Interessierte, die gerade Zeit und Lust haben, sich bei uns auf diese Stelle zu bewerben.

 

Es sollte zeitnah begonnen werden, deshalb bitte ich um schnelle Rückmeldungen bis 26.08.18. Bewerbungen können auch direkt an die Diakonie Mitteldeutschland gesendet werden (Diakonie Mitteldeutschland, Freiwilligendienst Migration, Merseburger Str. 44, 06110 Halle). Auch Online-Bewerbungen sind dort möglich (www.diakonie-mitteldeutschland.de).

 

Solltet Ihr jemanden kennen, der noch ein pädagogisches Praktikum absolvieren muss, leitet die Information einfach weiter.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, eine BFD-Stelle (Bufdi) für 210 € für über 27-Jährige einzurichten.

 

Birgit Kriesche

Schulleiterin

 

OVZ_Schulbegleiter_auf_Zeit.jp

FSJ Migration auf TV Altenburg

Aus unserer Jugendredaktion Was tun nach der Schule? Studienren, reisen, arbeiten? Für weltoffene Personen ist das FSJ Migration eine Möglichkeit.

Am Spalatin-Gymnasium arbeiteten im letzten Schuljahr zwei FSJlerinnen und geben unseren Jungredakteuren Einblick in ihren Arbeitsalltag.

 

Hier finden Sie den Link zur Sendung von TV Altenburg "Röhre - Die Jugendfernsehsendung".

Herzliche Einladung

Der Vorstand des Vereins "Hilfe für Menschen im Kongo e.V." freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass HERRN JÜRGEN HAUSKELLER, Mitglied des

Vorstandes, AM 23. AUGUST 2018 UM 14 UHR IN DER STAATSKANZLEI DES FREISTAATES THÜRINGEN IN ERFURT VON HERRN

MINISTERPRÄSIDENTEN BODO RAMELOW DAS BUNDESVERDIENSTKREUZ DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND VERLIEHEN WIRD.

 

Der Verein freut sich mit Herrn Hauskeller, der diese hohe Auszeichnung unter anderem als eine besondere und große Anerkennung der Arbeit des Vereins für

die Kinder in Kinshasa und Maluku und der Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse, ihrer Gesundheit und Bildung ansieht.  Kongo_Logo.png

Es ist eine Ehre und Wertschätzung, die dem ganzen Verein zuteil wird.

 

Aus diesem Grunde laden Herr Hauskeller und der Vorstand des Vereins Sie alle zu kleinen Empfängen mit freudigem Gedankenaustausch an folgenden

Orten ein:

  AM DONNERSTAG, DEM 23. AUGUST 2018, UM 17 UHR

  IM TAGUNGSRAUM "WITTENBERG/ROM" IM Augustinerkloster in Erfurt.

 

  AM FREITAG, DEM 24. AUGUST 2018, UM 18 UHR

  IN DER CAFETERIA DES KLINIKUMS ALTENBURGER LAND IN ALTENBURG.

 

  AM SONNABEND, DEM 25. AUGUST 2018, UM 11 UHR

  IM GASTHOF "STILLE LIEBE" IN SONDERSHAUSEN-STOCKHAUSEN.

 

Wir laden Sie sehr herzlich an diesen drei Orten in Erfurt, Altenburg und Sondershausen zu Begegnungen mit Herrn Hauskeller ein, um möglichst vielen von

Ihnen die Gelegenheit zu geben, die Freude und Dankbarkeit mit ihm und uns zu teilen.

 

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Vorstands

  Dr. Christine Hauskeller, Vorsitzende

Unser "Prediger" meldet sich zu Wort

 

offenerBrief.jpg

 

Weiterhin finden Sie zwei Leseproben.

 

Ein Interview mit 3 angehenden Lehrern und und Die perfekte Lehrerin!?

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Hola Barcelona! - Eine Reise nach Barcelona

 

Barcelona18__1_-1.jpg

Praktikumsschule

 

Ausbildungszertifikat.jpg

 

Rom- eine Sprachreise der 9b in die „ewige Stadt“ 22.04. – 27.04.2018

Rom_1-1.jpg

 

Tag 1 in Rom:

Am 22.04.18 war es endlich so weit. Wir standen mit vollgepackten Koffern am Bahnhof und warteten auf unseren Zug. Mit etwas Verspätung und nicht alle ganz munter kamen wir am 23.04.18 gegen 12.45 Uhr in Rom am Bahnhof an. Anschließend fuhren wir mit der U-Bahn nach Laurentina zu unserer Unterkunft, stellten unsere Sachen ab und

Schüler sprechen über Prüfungsstress

Im Rahmen des Senders TV Altenburg unter der Rubrik "Röhre - Die Jugendfernsehsendung" entstandt folgender Beitrag über Prüfungsstress:

 

http://www.wochenspiegel-abg.de/sendungen/26/Roehre_Die_Jugendfernsehsendung.html

 

Viel Vergnügen beim Anschauen!

ACHTUNG! AUSSCHREIBUNG BEACHTEN!

Wir suchen dringend LehrerInnen für Biologie und Chemie.

 

 

Ausschreibung.jpg

Bitte nehmen Sie Kontakt zur Schule auf bzw. beachten Sie die folgende Ausschreibung:

 http://www.schulstiftung-ekm.de/karriere/stellenangebote/

 

 

 

AG Konzentration und Selbstvertrauen

Alle interessierten Schüler nutzen bitte für die Anmeldung die Einschreibeliste an der blauen Pinnwand bzw. melden sich bei Herrn Dr. Klau oder im Sekretariat bei Frau Hammer.

 

Weitere Infos findet ihr hier


« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »
Archiv