Besuch unserer Partnerschule im März 2016

17-03-16_OVZ_---_Franzosenaust

Presseartikel März 2016

02-04-16_KURIER_---_Franzosen_ 

 

 

30-03-16_ALTENBURGER_AMTSBLATT053_-_courrier_picard_du_12_av

 

 

 

049_-_bonhomme_picard_du_30_ma

 

 

    

 

Tele-Tandem-Förderpreis 2015 verliehen

Das Christliche Spalatin-Gymnasium erhält in Kooperation mit dem Collège Jules Ferry Conty

für das Tele-Tandem-Projekt "14-18: La Grande Amitié" den Tele-Tandem-Förderpreis 2015 des DFJW.

 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten.

 

Erfahren Sie mehr darüber

Spalatiner reisen nach Conty (Mai 2015)

Frankreichaustausch__2_.jpg

Presseartikel Mai 2015

18-03-15_-_Franzoesischer_Zeit                03-06-15_-_Franzoesischer_Zeit

18-03-15_-_Franzoesischer_Zeit              03-06-15_-_Franzoesischer_Zeit

Schülerbegegnung: französische Gäste am Christlichen Spalatin-Gymnasium Altenburg (April 2015)

In der Zeit vom 21. bis 26. April 2015 haben wir als Klasse 9a Besuch von französischen Schülern aus unserer Partnerschule „Jules Ferry“ (Conty) bekommen. Insgesamt reisten 22 an einem Austausch interessierte französische Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren nach Altenburg. Die Gäste kamen in unseren Familien unter.

 

Fr-DE.jpg

Presseartikel April 2015

21-04-15_-_Buehnenstueck_Feldp   25-26-04-15_-_Feldpost_fuer_di

Unser Schulaustausch mit dem französischen Collège „Jules Ferry“ in Conty/Picardie (April 2014)

Viele erinnern sich sicherlich an den erfolgreichen deutsch-französischen Schulaustausch letztes Jahr mit dem Collège „Jules Ferry“ in Conty. Wir sind unheimlich glücklich und dankbar, mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Thüringen und auch dem Förderverein unserer Schule dieses Jahr wieder einen solchen Austausch bieten zu können. 12 Schüler der Klassen 6 - 9 und 12 unserer Schule hatten somit im April die Möglichkeit, nach Conty zu fahren.

DE-FR-5__3_.jpg

Im letzten Jahr war der 50. Jahrestag des deutsch-französischen Elyséevertrages das Rahmenthema unseres Austausches. Auch in diesem Jahr liegt dem Austausch ein Ereignis zugrunde, welches nicht nur Frankreich und Deutschland sehr geprägt hat: der 1. Weltkrieg. Sein Ausbruch jährt sich dieses Jahr zum 100. Mal und gerade in Frankreich wird daran in besonderem Maße gedacht. Unsere Austauschschule befindet sich in einer Region (Picardie), welche vom 1. Weltkrieg sehr gezeichnet wurde. So ist es auch nur gut verständlich, dass dieser Jahrestag für den Schüleraustausch eine Rolle spielt.

Unsere Austauschschule hat es geschafft, trotz des düsteren Themas unserer Begegnung die Leichtigkeit und Freude zu geben, die ein Schulaustausch braucht. Sie zeigte uns, wie wichtig es ist, den Fokus auf die heutigen freundschaftlichen Beziehungen und den regen Austausch miteinander zu setzen. So wurde es für die Schüler eine wunderschöne Fahrt mit unvergesslichen Eindrücken. Sie haben mit ihrem Aufenthalt in den Gastfamilien unwahrscheinlich viel von der französischen Sprache, Kultur und dem alltäglichen Leben mitgenommen. Es war für sie eine besondere Herausforderung, sich in den Familien alleine zu verständigen und die alltäglichen Anforderungen zu meistern. Gerade für die Schüler der Klasse 6a war diese Reise wohl auch deshalb besonders aufregend!

Presseartikel Juni 2014

Bonjour_Altenburg.jpg

Deutsch-Französischer Schüleraustausch (Juni 2013)

 

Vom 16.6. bis 20.6. waren 24 Schüler und 3 Lehrer unserer französischen Partnerschule "Jules Ferry" in Conty (Picardi) zu Gastund wandelten gemeinsam mit ihren deutschen Austauschschülern auf den Spuren der deutsch-französischen Geschichte. Es ist der Gegenbesuch, denn schon im April waren unsere Schüler in Conty zu Gast.


« vorherige Seite [ 1 2 3 ] nächste Seite »